Anga Com 2013: AVM mit neuer FRITZ!Box 6490 Cable und Topausstattung – Erstmals Live TV über WLAN/IP auf Smartphone und Tablet (BILD)

04
Jun
2013
Kategorie: Festnetz   /  
Berlin (ots) –

– Neues Topmodell FRITZ!Box 6490 Cable mit WLAN AC und 1.300 MBit/s – Mehr Geschwindigkeit am Kabelanschluss mit 24 x 8-Kanalbündelung – DVB-C-Signale über WLAN/IP im Heimnetz verteilen – Funktionsvielfalt von FRITZ!OS 5.50 für FRITZ!Box Cable

AVM präsentiert zur Anga Com 2013 mit der FRITZ!Box 6490 Cable sein neues FRITZ!Box-Flaggschiff für den Kabelanschluss. Die FRITZ!Box 6490 Cable bietet eine beeindruckende Feature-Vielfalt. Mit einer 24 x 8-Kanalbündelung ist die neue FRITZ!Box bestens für zukünftige Geschwindigkeitssteigerungen am Kabelanschluss ausgestattet. Im Heimnetz werden die Daten kabellos mit WLAN AC und 1.300 MBit/s (5 GHz) sowie WLAN N mit 450 MBit/s (2,4 GHz) übertragen. Premiere auch für „Fernsehen überall im Heimnetz“. Auf dem AVM-Messestand Q10 in Halle 10.1 verteilt die FRITZ!Box Cable das DVB-C-Signal des Live TV über WLAN/IP auf Second Screens wie Tablets oder Smartphones. Und mit FRITZ!OS 5.50, dem Betriebssystem der FRITZ!Box, bietet AVM für alle FRITZ!Box-Cable-Modelle über 100 neue Funktionen und Verbesserungen.

Zur vollständigen Presseinformation: http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2013/2013_06_04.php3

Zur Pressebilddatenbank: http://www.avm.de/pressefotos

Über AVM

Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen ist einer der beiden führenden Anbieter von Breitband-Endgeräten in Europa. In Deutschland, dem größten europäischen Markt, ist AVM mit über 50 Prozent Marktführer. AVM erzielte im Geschäftsjahr 2012 mit 420 Mitarbeitern einen Umsatz von 250 Millionen Euro. Für seine innovative FRITZ!-Familie ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ! ermöglicht einen anwenderfreundlichen, schnellen Internetzugang, einfaches Vernetzen, komfortables Telefonieren und vielseitige Multimedia-Anwendungen.

Pressekontakt: Doris Haar AVM Kommunikation Telefon 030 39976-645 d.haar@avm.de

Keine Kommentare