CHECK24 unterstützt die Spielstadt Mini-München 2018 mit 20.000 Euro (FOTO)

10
Aug
2018
Kategorie: Internet   /  
München (ots) –

CHECK24 baut Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus

Mini-München ist das größte Ferienprogramm der Stadt. Vom 30. Juli bis zum 17. August 2018 gestalten bis zu 2.500 Kinder und Jugendliche täglich ihre eigene Stadt im Münchner Olympiapark. CHECK24 unterstützt die Spielstadt Mini-München mit 20.000 Euro.

Die Teilnehmer im Alter von sieben bis 15 Jahren sind die Akteure und Macher in der Spielstadt. Sie entscheiden, ob sie studieren oder in den über 60 Betrieben arbeiten – sei es im Handwerkerhof, der Gärtnerei oder bei der Müllabfuhr. Als Lohn gibt es „MiMüs“, die Währung der Spielstadt. Mit diesem Geld können die Kinder und Jugendlichen im Gasthaus essen, ins Kino gehen oder ein Sparkonto auf der Bank eröffnen.

„Kinder und Jugendliche aus verschiedensten Umfeldern lernen bei Mini-München spielerisch, wie eine Gesellschaft und das Leben in der Stadt funktionieren“, sagt Christoph Röttele, CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei CHECK24. „Wir freuen uns, mit unserer Spende zu diesem spannenden Ferienprogramm beizutragen.“

Mini-München findet bereits zum 19. Mal statt. Bei der letzten Auflage der Spielstadt nahmen 32.000 Kinder und Jugendliche das kostenlose Angebot wahr. Auch tausende Erwachsene beantragten bei der Stadt ein „Elternvisum“, um als Zuschauer die Spielstadt zu besuchen.

Veranstalter von Mini-München ist der Verein Kultur & Spielraum e. V., der im Namen der Stadt München seit über 40 Jahren Kulturprojekte für Kinder und Jugendliche organisiert. Dazu gehören u. a. die KinderUni, ein Kinder- und Jugendforum im Rathaus und die Ferienakademie Kunst & Krempel, die alle zwei Jahre im Wechsel mit der Spielstadt Mini-München stattfindet.

„CHECK24 hilft“: Vergleichsportal baut sein Engagement für benachteiligte Kinder aus

CHECK24 setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland ein. Das gesellschaftliche Engagement beruht auf drei Säulen: Mit dem Förderprogramm unterstützt das Vergleichsportal bundesweit an seinen Standorten Vereine und Projekte mit bis zu 20.000 Euro. Bisher geförderte Organisationen sind unter anderem der buntkicktgut e. V., das Ambulante Kinderhospiz München und der FAIRbund e. V. in Leipzig.

Außerdem ermutigt das Vergleichsportal seine Mitarbeiter, sich ehrenamtlich zu engagieren und unterstützt diese Mitarbeiterprojekte mit jeweils bis zu 2.000 Euro. Dritte Säule ist eine Punkte-Spendenaktion, durch die Kunden die Möglichkeit haben, einen eigenen Beitrag zu leisten. Seit Juni 2016 können sie die in ihrem Kundenportal gesammelten CHECK24-Punkte spenden und damit Kinderhilfsorganisationen unterstützen. CHECK24 verdoppelt die gespendeten Punkte und konnte so bereits über eine Million Euro sammeln.

Über Kultur & Spielraum e. V.

Kultur & Spielraum ist eine Gruppe von Sozial- und Kulturpädagogen, Künstlern und Lehrern. Seit über 40 Jahren planen und organisieren wir als selbständiger Maßnahmenträger des Jugendamtes der Landeshauptstadt München Kulturprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Jahr für Jahr erreichen wir damit 40.000-60.000 Teilnehmer bzw. Besucher. Viele unserer Projekte haben Modellcharakter gewonnen und dienen als Vorbild für ähnliche Aktionen in anderen deutschen Städten.

Pressekontakt Kultur & Spielraum e. V. Dagmar Baginski, Tel. +49 89 341 767, dagmarbaginski@kulturundspielraum.de

Über CHECK24:

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt: Florian Stark, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1169, florian.stark@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Keine Kommentare