Einbruchshochburg Bremen: Verbraucher sichern häufig Hausrat ab (FOTO)

27
Apr
2017
Kategorie: Internet   /  
München (ots) –

In den Bundesländern Bremen, Hamburg und Berlin registrierte das Bundeskriminalamt 2016 die meisten Wohnungseinbrüche. Gleichzeitig schützen Verbraucher dort überdurchschnittlich häufig ihren Hausrat mit einer Versicherung ab.

Verbraucher aus dem Saarland und aus Niedersachsen sollten ihren Hausrat dagegen besser absichern. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik 2016 liegt dort die Zahl der Wohnungseinbrüche über dem Bundesdurchschnitt.* In beiden Bundesländern schützen CHECK24-Kunden ihren Hausrat relativ zur Zahl der Haushalte aber nur unterdurchschnittlich häufig.

„Im Zuge eines gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses in Einbruchshochburgen schließen dort immer mehr Kunden eine Hausratversicherung ab“, sagt Benjamin Brook, Geschäftsführer im Bereich Hausratversicherungen bei CHECK24.de.

Großstädte: sicherste Stadt München überdurchschnittlich hausratversichert

In der sichersten Stadt München registrierte das Bundeskriminalamt im Jahr 2016 gut fünfmal weniger Wohnungseinbrüche als in der Einbruchshochburg Dortmund. Doch in beiden Städten liegt die Affinität zum Abschluss einer Hausratversicherung im Verhältnis zur Zahl der Haushalte in etwa gleich stark über dem Durchschnitt. In allen der 15 größten deutschen Städte versicherten Verbraucher ihren Hausrat überdurchschnittlich häufig. Ausnahmen bilden nur Stuttgart und Nürnberg: Dort schlossen Verbraucher knapp unterdurchschnittlich häufig eine Hausratversicherung über CHECK24.de ab.

*erfasste Fälle Wohnungseinbruchdiebstahl § 244 Abs. 1 Nr. 3, § 244a StGB im Kalenderjahr 2016 (Quelle: PKS Bundeskriminalamt, 2016, 2.0)

Über die CHECK24 GmbH

Die CHECK24 GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt & Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt etwas mehr als 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt: Edgar Kirk, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1175, edgar.kirk@check24.de Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Keine Kommentare