Huawei kooperiert mit Kunden und Partnern, um die Industrie 4.0 Revolution auf der HANNOVER MESSE 2016 zu präsentieren

28
Apr
2016
Kategorie: Mobilfunk   /  
„Leading New ICT, Enabling Digital Transformation“ – Führende neue IKT macht die digitale Transformation möglich

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) – Huawei, ein führender globaler Anbieter von Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), hat auf der HANNOVER MESSE 2016, die am 25. April begann und am 29. April endet, erfolgreich eine Reihe von innovativen Industrie 4.0 Lösungen und Produkte und Lösungen aus dem Bereich der intelligenten Fertigung präsentiert.

Unter dem Motto „Leading New ICT, Enabling Digital Transformation“ (Führende neue IKT macht die digitale Transformation möglich) konzentriert sich Huawei bei seiner erstmaligen Teilnahme an der HANNOVER MESSE 2016 in Kooperation mit Kunden und Partnern auf mehrere Schlüsselprojekte, die die laufende vierte industrielle Revolution und die Umwälzung durch das Internet-der-Dinge ermöglichen und vorantreiben.

Die vorgestellten Lösungen stehen für das kontinuierliche Engagement, Partnerschaften zu entwickeln, die offene Ökosystem-Entwicklung und Innovation fördern, und sind auf die Transformation von Unternehmens-IKT-Systemen durch Cloud-Computing, High-Performance-Computing und softwaredefinierte Networking-Lösungen fokussiert, die Agilität und Offenheit fördern.

Im Rahmen der HANNOVER MESSE 2016 werden unter anderem folgende Schlüsselprojekte demonstriert:

– Verkehrssicherheit – In Zusammenarbeit mit der ESI Group (ESI) präsentiert Huawei auf Grundlage seiner High-Performance-Computing (HPC)-Technologie eine Simulationslösung für Autounfälle. Nach dem Vorbild einer von ESI erstellten Lösung im Bereich virtuelle Realität liefert Huaweis HPC-Simulation den Kunden digital ausgestattet räumliche Anordnungen, die äquivalent zu realen Autounfällen sind. Unter Einsatz von 3D-Technologien können die Designer virtuelle Prototypen während der F&E-Phase weiter verbessern, um die Hardware-Anforderungen an die physischen Prototypen zu reduzieren, was Designkosten bei der Konzeption und Entwicklung neuer Autos drastisch senkt und die Produktentwicklungszyklen verkürzt – Landwirtschaft–In Zusammenarbeit mit seinem Partner Fraunhofer demonstriert Huawei eine gemeinsam entwickelte Lösung für die HOLMER Maschinenbau GmbH, einem führenden deutschen Landmaschinenhersteller. Die Lösung besteht aus mehr als 200 Sensoren, die von HOLMERs Landmaschinen in Echtzeit erzeugte Betriebsdaten sammeln. Diese Sammlung an ‚Big Data‘ wird über Huawei Industrial Routers in die Cloud zur Analyse der Daten hochgeladen, um die Betriebseffizienz von HOLMERs Landmaschinen zu verbessern – Energie–Huawei präsentiert eine Reihe von Lösungen für die Energiebranche, darunter eine auf SAP HANA basierende Oilfield Analytics-Lösung, eine Advanced Metering Infrastructure (AMI)-Lösung, und eine Pipeline-Monitoring Lösung für Gasleitungen – Prädiktive Instandhaltung–Huawei wird auch eine prädiktive Wartungslösung für Aufzüge ausstellen. Die Lösung sammelt die Echtzeitdaten von Aufzügen während des Betriebs und lädt die Daten über Huawei Industrial Routers in Echtzeit an das Kontrollzentrum hoch, um Fehler zu identifizieren, bevor sich diese auswirken können, und so die Betriebs- und Wartungs-Effizienz und Sicherheit von Aufzügen zu optimieren

„Als Pionier einer neuen Ära in IKT-Innovation arbeiten wir, um sicherzustellen, dass unsere Kunden schnell die Früchte der vierten industriellen Revolution ernten können, an der Entwicklung von Lösungen, die echte Vorteile für Unternehmen aus verschiedenen Branchen bringen“, erklärt Karabet Krikorian, Leiter des Bereichs WEU IoT & Industry 4.0 Solution Innovation im WEU Solutions Management bei Huawei. „Wir arbeiten mit fast tausend Partnern in ganz Westeuropa, um gemeinsam auf dem Grundprinzip der Offenheit basierende Lösungen zu entwickeln, die vollständige Integration und einfachen Einsatz sicherstellen. Die HANNOVER MESSE 2016 hat sich als großartige Chance erwiesen, dies mit Leben zu erfüllen und in die Praxis umzusetzen“.

Weitere Informationen zu Huaweis Produkten und Lösungen auf der HANNOVER MESSE 2016 finden Sie unter http://enterprise.huawei.com/topic/2016hannovermesse

Pressekontakt: Maggie Zhang +86-755-89247562 zhangxin83@huawei.com

Keine Kommentare