Vodafone Deutschland: Statement zu neuen Mobilfunkterminierungsentgelten

16
Nov
2012
Kategorie: Mobilfunk   /  
Düsseldorf (ots) – Anlässlich der heutigen Bekanntgabe des neuen Mobilfunkterminierungsentgelts durch die Bundesnetzagentur erklärt Thomas Ellerbeck, Mitglied der Geschäftsleitung von Vodafone Deutschland:

„Mit der Entscheidung der Bundesnetzagentur werden die Mobilfunkterminierungsentgelte (MTR) für die Branche ab dem 01.12.2012 fast halbiert. Das ist eine dramatische Absenkung, mit der erneut Geld aus dem Markt gezogen wird. Geld, das für den Ausbau neuer digitaler Infrastrukturen und für die Erreichung der Breitbandziele des Bundes wie der EU dringend benötigt wird. Wir sehen dies als völlig falsches Signal, insbesondere weil die deutsche Telekommunikationsindustrie derzeit Milliarden Euro in den LTE-Ausbau investiert.

Ein Infrastrukturausbau in dieser Größenordnung läuft in Europa nur in Deutschland. Die Industrie kann zu Recht erwarten, dass dieser Ausbau nicht durch überhöhte Absenkungen der MTR und den Abzug von Investmitteln durch die Politik gefährdet wird. Hier sind auch klare Signale aus Berlin in Richtung EU Kommission notwendig.

Eine weniger harte Absenkung wäre im Interesse des Wirtschaftsstandortes Deutschland, seiner Bürger und der investierenden Unternehmen gewesen. Denn die Telekommunikationsindustrie steht auch weiterhin vor massiven Investitionen in den Netz- und Breitbandausbau. Für Wachstum in Europa bleibt eine starke und hochinnovative Telekommunikationsindustrie der Schlüssel. Wir brauchen ein neues Regulierungsverständnis in Europa, das Investitionen und Wachstum in den Vordergrund stellt.

Die Entgeltentscheidung ist bis zur EU Konsultation nur vorläufig. Eine finale Entscheidung sollte schnell getroffen werden. Denn die Branche braucht Planungssicherheit und eine Regulierung mit Augenmaß.“

Pressekontakt: Alexander Leinhos Leiter Pressestelle Konzernkommunikation, Politik, Regulierung & Stiftungen

Vodafone Deutschland

Tel: +49 (0) 211/533-6650 Fax: +49 (0) 211/533-2154 Mobil: +49 (0) 172/6000010 E-Mail: alexander.leinhos@vodafone.com www.vodafone.de ___________________________________________

Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie unter www.vodafone.de/pflichtangaben

Keine Kommentare